Retten - Löschen - Bergen

Die Feuerwehr-Bambinis

Im April 1999 starteten sie mit interessierten Kindern im Alter von 5 bis 10 Jahren. Neben einigen fachlichen Themennachmittagen stehen für die mittlerweile über 20 männlichen und weiblichen Interessierten Bewegungsspiele, Spaß aber auch sehr wichtige Themen wie z. B. Verkehrserziehung oder (kleine) Erste Hilfe auf dem Programm. In Anlehnung an die Jahreszeiten treffen sich die Bambinis im 14-tägigen Rhythmus im Feuerwehrhaus. Im Vordergrund steht bei der Bambini Gruppe der Feuerwehr immer die Brandschutzfrüherziehung und die Sensibilisierung der Kinder für den Notfall, bzw. für den Bereich Gefahren und Verhalten im Brandfall. Gleichzeitig fördern wir die Sozialkompetenz dieser Gruppe. Das Miteinander agieren ist nicht für alle Kinder selbstverständlich. Besonders in dieser Gemeinschaft möchten wir vermitteln, wie wichtig es ist, Teamplayer zu sein; soziale Kontakte zu pflegen und zu fördern.


Infos zur Bambini-Feuerwehr erhalten Sie:
Leiterin: Dagmar Müller-Ruf  
bambini@feuerwehr-auringen.de
Betreuerinnen: Sabrina Baum / Franziska Becht